15 Jul

Aufgabenverwaltung im Lager

<div class=\"postavatar\">Aufgabenverwaltung im Lager </div>

Neben meinem Chef, bin ich die zweitwichtigste Person, die für eine organisierte und problemlose Arbeit im Lager sorgen muss.

Wenn es darum geht, Reifen zu verladen, Pakete vorzubereiten oder Besichtigungstermine im Lager zu machen, informiere ich immer meinem Kollegen im Lager.

An einem aktuellen Beispiel, kann ich diese Aufgabe besser erklären:

Ein Kunde aus Mauretanien, wird am Freitag seine Reifen verladen.

Bei diesen Reifen, handelt es sich um Pakete, die schon seit langer Zeit getrippelt Waren, die der Kunde aber nicht mehr abgeholt hat. Diese Reifen nehmen viel Platz weg und verursachen Lagerkosten.

Ich habe meinem Kollegen gesagt, dass der Kunde aus Mauretanien, diese Reifen kauft.

Dazu sollte ich ihm sagen, wo diese Reifen im Lager stehen, welche Reifenbezeichnung sie haben und wann sie abgeholt werden sollen.

Bei Reifen, die noch nicht getrippelt sind, gebe ich ihm bescheid, wann er mit dieser Arbeit anfangen soll und ich muss mich informieren, wann die Reifen fertig getrippelt sind, damit ich bei Ware die ins Ausland geht, einen sinnvollen Gestellungstermin für den Zoll plane und wichtiger, dass ich genau weiß, ab wann die Ware verschifft werden kann.

Natürlich informiere ich mich bei der Spedition wann die Schiffe fahren. Auf diese Weise, wissen wir ob wir mit etwas mehr Druck arbeiten müssen oder genügend Zeit haben.

In diesem Falle, sollte die Ware eigentlich heute verschifft werden, aufgrund von Personalmangel, war es aber leider nicht möglich und so wurde nach einigem Hin und Her telefonieren und planen, der Freitag als Ladetermin festgesetzt. Hier ist es auch wichtig rechtzeitig und alle Infos an die entsprechenden Leuten weiterzugeben, sodass keine Missverständnisse entstehen.

Diese Arbeit macht mir sehr viel Spaß, weil sie sich von der üblichen Kundenbetreuung unterscheidet. Damit meine ich nicht, dass ich diese Arbeit nicht gerne mache, sondern nur, dass diese so anders ist und auf gute Organisation basiert und deshalb gefällt sie mir so 😉

Sonnige Grüße

Maria

Comments are closed.

© 2007-2011 Monstertyres