03 Feb

Unzuverlässige Speditionen…

<div class=\"postavatar\">Unzuverlässige Speditionen...</div>

Liebe Leute,

heute berichte ich euch von einer sehr unzuverlässigen und unorganisierten Spedition.

Wir haben unserem Partner einen Auftrag abgeben, für einen Kunden der 1500 Reifen der Serie 55-80 kaufen wollte. Ursprünglich, wollte der Kunde in Spanien verkaufen, plötzlich hat er sich für die Dominikanische Republick entschieden.

Das Problem mit der Spedition fing damit an, dass das die Speditionsfirma den Ladeort Wintrich im System nicht finden konnte. Das Problem hat sich über Tage hinausgezogen. Als dies geklärt war, kam die Sache hinzu, dass der Bestimmungsort vom Kunden geändert wurde und somit eine Ausfuhrerklärung gemacht werden musste.

Aus unerklärlichen Gründen, konnte diese Spedition keine machen und somit hat sich unser Partner damit befasst. Er musste sich zunächst das Ganze Wissen aneignen und die richtigen Unterlagen besorgen.

Es ging damit weiter, dass sich im Rhein ein Schiff befindet und somit der Container nicht geladen werden kann. Dieser steht jetzt gute vier Wochen auf Land und unser Partner muss dringend die Reifen loswerden, sonst hat er Platzmangel.

Letztendlich und hoffentlich auch definitiv, wird der Container jetzt endlich geladen.

Folgende erfreuliche Nachricht, habe ich heute erhalten:

The transport Wintrich/Rótterdam Port,  will be by rail, it is that I agree with Mr. Grech.

 This transport will be done by Maersk (shipping Line)

Hoffentlich wird jetzt auch was daraus…

Eure Maria 😉

Comments are closed.

© 2007-2011 Monstertyres