18 Mrz

Sonderangebot adé

<div class=\"postavatar\">Sonderangebot adé</div>

Auch in dieser Woche, machen wir zwei unserer Kunden glücklich.

Gestern, wurden Reifen von Sonyas Kunden geladen und heute ist mein Kunde um 14.00 Uhr an der Reihe.

Das Sonderangebot wird endgültig verkauft.

Diese Reifen standen bereits seit einem Jahr im Lager rum. Einen Teil hatten wir verkauft und den zweiten noch nicht. Wochenlang, gab es kaum Interessent und zwischendurch wollten wieder viele Kunden diese Reifen haben.

Einen zweiten Interessenten hatte ich auch noch. Er hatte sich ausreichend informiert und bereits darauf eingestellt, dass ihm die Reifen gehören. Als ich ihm mitteilen musste, dass die Reifen verkauft wurden, hat er sich nicht mehr zu geäußert.

Solche Fälle tuen mir oft leid weil ich verstehe, dass der Kunde oft enttäuscht ist, wenn er denkt, dass die Reifen so gut wie ihm gehören. Dabei, gibt es kleine aber wichtige Regeln diesbezülich zu beachten:

– Unsere Angebote sind freibleibend, wir machen keine bindende Angebote

-Bis zu dem Zeitpunkt, wo der Kunde Geld überweist, ist das Angebot freibleibend

-Die Überweisung seitens des Kunden ist ein verblindliches Kaufangebot, dass von uns noch bestätigt werden muss

-Wenn wir den Geldeingang bestätigen entsteht ein Kaufvertrag zwischen dem Kunden und monstertyres

 

Diese Regeln sind bei unseren Geschäftsabwicklungen von besonderer Wichtigkeit und sollten dem Kunden stets klargemacht werden, damit er nicht enttäuscht wird.

 

Bis zur nächsten Woche…

Comments are closed.

© 2007-2011 Monstertyres