15 Apr

Meine erste Ausfuhrerklärung

<div class=\"postavatar\">Meine erste Ausfuhrerklärung </div>

Dieser Woche war wieder voller Arbeit.

Es haben viele Kunden wieder Reifen bestellt und Zahlungen geleistet.

Meine Arbeitswoche war wieder sehr vielfältig und ich habe wieder neues Wissen erworben.

Zu meinen neuen Erfahrungen gehört zum Beispiel, dass ich eine Ausfuhrerklärung  gemacht habe. In den kommenden Tagen, werde ich mich mit der Spedition der Kundin in Kontakt setzten und einen Ladetermin ausmachen. Wichtig ist auch, dass ich eine Buchungsbestätigung von der Spedition erhalte.

Ich bin mal gespannt, wie sich dieser Fall abwickeln wird und allen anderen für meine weiteren Kunden.

Warum die Ausfuhrerklärung  gemacht wird?

Für den Export außerhalb der EU muss eine Ausfuhrerklärung gemacht werden, mittlerweile, werden diese online erstellt.

Die Ware wird beim Zoll angemeldet und somit hat er die Möglichkeit unsere Rämlichkeiten zu Besichtigen. Ihm wird ein Auftrag erteilt mit dem Vordruck „Antrag auf   Gestellung einer Ausfuhrsendung außerhalb des Amtplatzes“.

 

So und jetzt bis zur nächsten Woche.. 😉

Maria

Comments are closed.

© 2007-2011 Monstertyres